Das Magnetodyn®-Verfahren

Das Original-Verfahren nach Kraus und Lechner

Vom Magnetodyn®-Verfahren können Sie nach unseren Erfahrungen in jeder Lebenslage profitieren: zur optimalen Gesunderhaltung Ihres Körpers, zur Vorbeugung, bei Krankheiten oder nach Unfällen und Verletzungen.

Das Magnetodyn®-Verfahren arbeitet mit schwachen, langsam schwingenden elektro- magnetischen Feldern. Die von uns verwendete gleichmäßige Sinus-Signalform ist der Natur nachempfunden und daher besonders gut verträglich. Die Magnetfelder wirken schonend auf den Körper ein und setzen genau dort an, wo er es braucht: an der geschädigten Zelle.

Diese Felder tragen nach dem bisherigen Stand der Forschung* dazu bei, dass die Zelle wieder richtig arbeitet und ihre Aufgaben innerhalb ihres Zellverbands vollständig wahrnehmen kann. Beschädigtes Gewebe kann sich auf diese Weise wieder weitestgehend erneuern.

So hilft das Magnetodyn®-Verfahren nach unseren Erkenntnissen dem Körper bei seiner Regeneration. Je besser Ihr Körper in der Lage ist sich zu regenerieren, je eher werden Sie auch nach Krankheiten und im Alter fit, leistungsfähig und jugendlich bleiben.

Das Magnetodyn®-Verfahren umfasst zwei Anwendungsformen:

Fragen Sie Ihren Arzt nach den entsprechenden Indikationen oder lassen Sie sich von uns ausführlich beraten.

* Einige Sachverständige schließen sich diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht an.

Beratung +49 (89) 18 93 17 50

Login Patient

Login Arzt / Fachpersonal

Dieser Bereich steht nur Nutzern mit Login Code zur Verfügung.

Magnetodyn QR-Code